← Techstars Blog

Gian

Was Ihr schon über Gian aus dem Orga-Team wissen wolltet, haben wir ihn gefragt.

#SW_DUS: Hey Gian, wir kennen dich ja schon, aber stell dich doch einmal kurz vor.

Gian: Heyho, ja. Ich bin der Gian und im Orga-Team des SW_dus für den Social-Media-Bereich tätig. Anbei studiere ich Informationswissenschaft und Philosophie. Davor habe ich mein Diplom als Fotodesigner in Köln absolviert.

#SW_DUS: Fotografie, Informationswissenschaft und Philosophie? Wie kommt man damit zum Startup Weekend?

Gian: Naja, ganz einfach, vor einigen Monaten habe ich Peter Hornik kennengelernt. Ich sprach über die Schwerpunkte meines Studiums. Gerade in der Informationswissenschaft geht es darum Content, also Inhalte zu generieren, sie auffindbar und für jedermann zugänglich zu machen. In Social Media geht es genau um diesen Aspekt: Informationen zu bewegen! Die Philosophie hingegen zeigt gerade in der Unternehmens– und Informationsethik viele Berührungspunkte mit dem Thema Startup und Social Media.

#SW_DUS:Wow, okay. Klingt spannend. Und du sagtest Peter Hornik hatte dich dazu bewogen? Oder hattest du schon vorher einmal Kontakt zur Startup-Szene?

Gian: Klar hört man viel in den Medien über Startups. Wir leben im Informationszeitalter. Aber wirklich befasst, hatte ich mich bis dato nicht so stark mit der Thematik. Peter hielt in einem meiner Gründerseminare vom CEDUS einen Vortrag über die Rolle von Inkubatoren. Man kann also sagen, dass die Uni als auch Peter mein Interesse enorm geweckt haben.

sw_dus-order_button

#SW_DUS: Was denkst du denn über das Startup Weekend und Düsseldorf als Standort?

Gian: Ich denke, dass das Startup Weekend eine wunderbare Sache ist. Wir stecken so viel Herzblut, Freitzeit und Spaß in das Event. Wir wollen, dass die Menschen erfahren, was es heisst zu Gründen. Sie sollen jede Facette erleben! Es ist ein non-profit-Event. Wir legen den Fokus ganz darauf, für unsere Teilnehmer das Maximum an Erfahrungen rauszuholen und auf den Weg zu geben. Düsseldorf ist meiner Meinung nach ein guter und leider unterschätzter Standort. Es ist eine schöne Stadt mit einer lebendigen Gründerszene und tollen kreativen Menschen!

#SW_DUS: Klingt so als würdest du dich auf das Event freuen. Dann danke für’s Fragen beantworten. Die Leute wissen nun mehr über dich.

Ingo Stefes